Gartenküche

Stollencookies

  So ein ganzer Stollen ist mir manches Mal doch zu viel des Guten. Von daher fand ich dieses Rezept, das ich (in ähnlicher Form) vor einigen Jahren einmal gefunden habe, recht spannend. Mittlerweile etliche Male abgeändert und nun verbloggt für die Sammlung  „Weihnachtsplätzchen“. Übrigens Orangeat und Zitronat lässt sich super einfach selbst herstellen und schmeckt… Weiterlesen Stollencookies

Gartenküche

Bärige Tatzen

Heute nur ein kleines Rezept zum Beginn der Back-Season 2015 Im letzten Winter habe ich beim Wegräumen der Weihnachtssachen im Keller meines Schwiemütterchens einen Karton voller Schätze gefunden. Alte bis uralte Plätzchen-Ausstecher und Förmchen. Vor allem die muschelartigen Schälchen hatten es mir angetan und gleich wurde Schwiemu interviewt, was man denn damit anfängt. Bärentatzen machte sie… Weiterlesen Bärige Tatzen

Gartenküche

Anis-Brödle

Anis … als Kind war es eine Hassliebe, z.B. in Form der „Springerle“, steinharte Plätzchen, an denen man stundenlang knuspern, lutschen und knabbern konnte. Den Anisgeschmack mochte ich zwar irgendwie nicht, aber irgendwie doch, sie waren einfach großartig 🙂 Neulich kamen mir die Anissamen, die ich mal als Brotgewürz gekauft hatte beim Aufräumen der Gewürzschublade unter… Weiterlesen Anis-Brödle