Gartenküche

Im Märzen der Bauer …

Schnelles Gartenessen. Frühlingsanfang und noch eine Menge zu tun im Auenland. Kompost sieben, umsetzen, neu schichten, Beete auflockern, erste Saaten legen … wenig Zeit für die Küche. Immerhin, die ersten Kräuter spitzeln schon: Schnittlauch, Knobluchkraut … bin ganz gierig auf das Grün und könnte es fast halten wie Madame Wuff, die neuerdings wie ein Schäfchen… Weiterlesen Im Märzen der Bauer …

Gartenküche

Gerührt statt geschüttelt – Brot ohne Kneten

Ohne viele Worte mal wieder mein geliebtes Brotrezept, etwas optimiert. Klappt immer. Heute mit Beispiel-Zeitplan: Am Morgen, Sauerteig ansetzen Hierfür entweder den aufgehobenen Sauerteigbatzen nehmen oder … schließlich ist immer das erste Mal: einen flüssigen Sauerteig im Bioladen kaufen. Den Batzen (oder den gekauften Sauer) mit ca. 3-4 gehäuften Eßl. Mehl und warmen Wasser zu einem Brei… Weiterlesen Gerührt statt geschüttelt – Brot ohne Kneten

Gartenküche

Mediterraner Veggi-Muscheltopf

GGS (Geht ganz schnell) Zutaten: 4 EL Olivenöl 400 g Räuchertofu (sehr trockener) 3 Schalotten (halbe Ringe) 2 Knoblauchzehen 1 gehäufter EL Kräuter der Provence 1 TL edelsüßes Paprikapulver 1 – 1 ½ TL Chiliflocken 1 geh. TL Honig (oder alternative Süße) 60 g Tomatenmark 2 Dosen Tomatenstücke Meersalz Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 1 EL… Weiterlesen Mediterraner Veggi-Muscheltopf

Gartenküche

Linsen und Schbätzle :-) nach Monsieur und Madame

Heute herbschtelt es so richtig. Wenn auch eher neblig und feucht, denn golden, wie man es sich gerne wünscht. Und kommt dazu noch eine Schnupfennase und ein dicker Kopf, ja, dann wird es Zeit für Seelenkost. Zum Beispiel … Zeit für Linsen und noch mehr Zeit für Linsen mit Spätzle. Hach so lange schon nicht gegessen.… Weiterlesen Linsen und Schbätzle 🙂 nach Monsieur und Madame

Gartenträume

Summer in the Shire 2016

Der Sommer, der dieses Jahr nicht so richtig in die Puschen kommen wollte, steht nun in mitten seiner ganzen üppigen Pracht. Der sanfte warme Wind ist voller Düfte: Lavendel, Salbei, Majoran … Minze und Basilikum. Süßer Obstduft von Brombeeren und ersten Falläpfeln. Am blauen Himmel (am Morgen mit abnehmendem Erntemond) rufen die Raubvögel ihre Klagegesänge.… Weiterlesen Summer in the Shire 2016

Gartenküche

Zucchini-Kartoffel Maultaschen

Ich kann es gar nicht oft genug erwähnen, dass einer meiner Lieblingsblogs der vom Salzkörnchen ist. Immer wieder gerne koche ich Rezepte nach. Zudem sind die meisten sehr einfach an meine vegane Küche anzupassen (wenn sie nicht sowieso vegan sind). So auch dieses Maultaschen-Rezept, das ich mir auch sehr gut in der vegetarischen Ur-Variante vorstellen kann. Eines… Weiterlesen Zucchini-Kartoffel Maultaschen

Gartenträume · Kompostereien

Kartoffelturm im Auenland

Tja, auch vor den Zwetschgenknödeln steht die Arbeit: Baum pflanzen, warten, ernten … oder so 🙂 Man kann die Zwetschgen natürlich auch kaufen, ebenso wie die Kartoffeln für den Teig. Das tue ich auch normalerweise, denn das Zwetschgenbäumchen ist noch mini (hat dieses Jahr immerhin schon 12 Früchte, die ich aber direkt von Baum genieße) und für… Weiterlesen Kartoffelturm im Auenland