Gartenküche

Hagebutten-Quitte-Schnitten mit Zimtstreusel

image

Draußen ist kalt und ungemütlich. Schon richtig novembrig plötzlich. Ich habe beschlossen, dass man nun beruhigt die Backsaison beginnen kann. In der Obstschale hatte ich eine vergessene Quitte liegen und in der Küche wartete eine Schüssel feuriger Hagebutten auf Weiterverarbeitung. Irgendwie fand ich die Kombination Hagebutte-Quitte spannend, in meiner inneren Nase zuckte es und fragte nach Zimt und Nüssen. Schließlich habe ich in diesem Jahr sogar eigene Haselnüsse 🙂

Zutaten:
Mürbteig

ergibt ca. 20 Stück

350g Mehl
1 Tl. Backpulver, 1 Pr. Salz
150g Margarine
100g brauner Zucker
3Eßl. Sirup, etwas Vanillepulver

Die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Fett und Sirup schaumig rühren, die trockenen Zutaten untermischen, von Hand schnell verkneten. Kalt stellen (mind. 30min.)

Streusel:
50g Margarine
50g Mehl
50g gemahlene Haselnüsse, Mandeln oder andere Nüsse
50g Zucker
1/2 Tl. Zimt

Zutaten von Hand mischen, feine Streusel krümeln

Aufstrich
ca. 150g Hagebutten-Quittenmark (oder nur Hagebutten) … schmeckt sicher auch mit einem anderen säuerlichen Gelee, Aufstrich

Für das Hagebutten-Quittenmark:
ca. 400g Hagebutten (hab vergessen zu wiegen, war eine mittlere Schüssel voll) waschen und verlesen (weiche raus, Stiele abzupfen). Eine Quitte achteln, alles zusammen bis etwa sein Fingerbreit über den Früchten bedecken und ca. 40 min. weichkochen. Die Masse durch ein Sieb streichen (oder Lotte), das Mark abwiegen und 1:1 oder nach Geschmack auch weniger Zucker, kurz und kräftig aufkochen (und rühren). In ein Schüsselchen füllen und zur Seite stellen.

Den Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen (geht recht schwer, am einfachsten, auf das Backpapier legen, mit Frischhaltefolie bedecken und auf der Folie auswallen.
Mit dem Hagebuttenmark bestreichen, die Streusel drüberstreuen.

Bei 160 Grad Umluft (bzw. 180 Grad normal) ca. 30 min backen. Noch warm in kleine Rauten oder Happen schneiden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s