Gartenzwerge & grüne Läuse

Juli – Geht ja gut los

Der Siebenschläfer scheint mal wieder richtig gelegen zu haben. Es bleibt wechselhaft, gewittrig, schwül-feucht, regnerisch.

Der „Spontanvegetation“ gefällt das ausnehmend gut, ich komme kaum hinterher. Immerhin legen auch die Tomaten sichtbar zu und setzen nun schon schöne Früchte an, auch mit den ersten Buschbohnen kann ich die Tage rechnen und die Zuckererbsen nehmen (noch immer) kein Ende. Eigentlich bin ich sehr zufrieden, nur meine Gurken und Zucchini, die wollen einfach nicht recht.

Vor eineinhalb Wochen hatte ich den Kümmel geerntet und zum Trocken gelegt, Nun habe ich gestern angefangen, die Samen aus den Dolden zu rubbeln … Rubbel den Kümmel, sag ich da nur. Eine wahre olfaktorische Explosion, wenn man es denn mag, das Aroma. Ich mag.

Ein wenig mühsam ist es schon, das Rubbeln und Rubbeln, und pusten und sammeln, bis die ganzen Spelzen endlich raus sind. Eine Müslischüssel voll habe ich schon (zum Teil geputzt) … ist aber sicher erst ein Viertel der ganzen Ernte. War viel dieses Jahr. Bin ja im Likörfieber, und Kümmellikör soll … so habe ich mir sagen lassen … auch nicht schlecht sein. Mal sehen 😀

 

Da gestern abzusehen war, dass das Wetter die nächsten Tage wohl nicht so dolle sein wird, habe ich mir vorsorglich etwas Garten mit nach Hause genommen. Muss ja nicht immer Arbeit sein 🙂

Schön, nicht wahr?

 

 

Advertisements

6 Kommentare zu „Juli – Geht ja gut los

    1. Mhm … am fehlenden Wasser kann es eigentlich nicht liegen, regnet ja dauernd. Die wollten dieses Jahr nicht wirklich wachsen. Jetzt blühen sie zwar, fangen aber gerade erst mal an zu „kriechen“ 😦 Meine Schwiemu ist schon am Einmachen und stöhnt über die „Schwemme“.

  1. tjaa- es sollten aber schon Duftrosen sein, die kannst du auch sammeln und trocknen. Aber Duftrosen sind eher alte Sorten- schön, wenn man sie hat…

  2. Ich habe früher für meine Mama Rosenblütenblätterlikör gemacht – da stand sie drauf, und hübsch sah das auch aus. Ich habe aber nicht die Rosen gemordet – nein, das geht prima noch wenn die Blüten sowieso abfallen.

    1. Rosenblütenblätterlikör … schon das Wort geht runter wie Öl 😀
      Habe ich dir schon erzählt, dass ich eigentlich gar keinen Likör mag? 😉
      Aber machen … macht Spaß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s