Gartenzwerge & grüne Läuse

Lupinen und Läusepest

Bild

Ein neues Gartenjahr hat begonnen. Wie immer mit dem Stecken von Saubohnen, dieses Jahr auf Grund der späten Kälte … zu spät, erst im März gesteckt. Dadurch noch mehr schwarze Läuse als sonst. Nun ja, eine bescheidene Ernte wird das geben. Aber so lange die Läuse sich hier rumtreiben, lassen sie vermutlich die anderen Pflanzen in Ruhe. Wobei auch die Lupinen dieses Jahr extrem leiden mussten. Gestern half nur noch ein radikaler Rückschnitt, es war keine Lupine mehr vor lauter Läusen erkennbar. Richtig eklig.

Bild

 

[Nachtrag: 11. Juni 2012. Die „Radikalkur“ hat offensichtlich geholfen. Bis auf einen Stock treiben alle Lupinen wieder neu (und gesund) aus. Die restlichen Läuse sind abgewandert. Nun kann ich nur hoffen, dass auch der alte „Mutterstock“ noch die Kurve bekommt und auch wieder ansetzt.]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s